Vordefinierte Berichte

Sie wollen beim DSGVO-Reporting Zeit sparen? Erstellen Sie Ihre Berichte mit preeco. Die Software übernimmt bekannte Daten in bewährte Vorlagen und stellt diese als Download bereit.

Vordefinierte Berichte automatisch erzeugen

Unter vordefinierten Berichten finden Sie in preeco verschiedene Vorlagen. Wir greifen auf bewährte Beispiele zurück, sodass Ihr Reporting beschleunigt und qualitativ gesichert ist. Zu den vordefinierten Mustern zählen aktuell die Verfahrensakte, angelehnt an das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz (ULD) Schleswig-Holstein, und der Fragenkatalog des Bayerischen Landesamts für Datenschutzaufsicht (BayLDA).


Sie entscheiden, welche Vorlage Sie nutzen wollen. Das System durchsucht anschließend Ihre angelegten Dokumente nach den entsprechenden Daten und stellt Ihnen den Bericht ausgefüllt zur Verfügung. Sie müssen die Daten nicht selbst zusammensuchen. Es sind nicht alle nötigen Informationen für Ihren Bericht in preeco eingepflegt? Downloaden Sie Ihren Bericht als PDF- oder DOCX-Datei, um fehlende Felder auszufüllen.


Das Kontingent der vordefinierten Berichte bauen wir stetig weiter aus. Kontaktieren Sie uns deshalb gerne, wenn Sie sich eine bestimmte Vorlage wünschen.


Vordefinierte Berichte

Auskunftspflicht zuverlässig nachkommen

Laden Sie Ihre Berichte herunter und kommunizieren Sie zuverlässig wichtige Informationen zum Stand Ihrer Dokumentation.

Verschiedene Perspektiven auf Ihre Daten

Nutzen Sie vordefinierte Berichte, um bereits eingepflegte Daten aus verschiedenen Perspektiven gebündelt zu betrachten.

Stetige Weiterentwicklung der Funktion

Wir arbeiten daran, weitere vordefinierte Berichte in preeco zu integrieren. Dabei orientieren wir uns gerne an Ihrem Feedback.

Bereit preeco zu testen? Oder weitere Funktionen kennen lernen?