Verträge zur Auftragsverarbeitung

Mit preeco erstellen Sie Verträge zur Auftragsverarbeitung anhand eines strukturierten Formulars oder Mustervorlagen. preeco begleitet Sie darüber hinaus durch den gesamten Prozess bis zum digitalen Vertragsabschluss.

Auftragsverarbeitungsverträge online schließen

Wer personenbezogene Daten im Auftrag verarbeiten lässt oder selbst im Auftrag verarbeitet, benötigt einen DSGVO-konformen Auftragsverarbeitungsvertrag (AVV).


Diesen erstellen und verwalten Sie mit preeco mithilfe smarter Prozesse. Erstellen Sie die Verträge, wie mit preeco gewohnt, über ein strukturiertes Formular, das Ihnen die wichtigsten inhaltlichen Punkte als Eingabefelder vorgibt. Laden Sie zudem Mustervorlagen, um auf bewährte Beispiele zurückzugreifen.


Vertragsinhalte tragen Sie als Freitext ein oder Sie greifen auf Ihre Stammdaten oder bewährte Textbausteine zurück. Vervollständigen Sie Ihren Vertrag um Anhänge und die Angaben des Vertragspartners.


Nach Erstellung des Vertrags starten Sie den Feedback-Prozess. Ihr Vertragspartner erhält über einen öffentlichen Link Zugriff auf den Vertragsentwurf und kann hier fehlende Informationen ergänzen oder Ihnen per Nachricht ein schriftliches Feedback zukommen lassen. Das abgeschlossene Feedback sehen Sie unmittelbar in preeco ein. Ist der Feedback-Prozess erfolgt, unterzeichnen Sie den Vertrag online und schicken ihn wiederum zur digitalen Unterschrift an Ihren Vertragspartner. Sie sparen Papier und das müßige Hin- und Herversenden des Vertrags.


Vor allem Dienstleister müssen häufig Auftragsverarbeitungsverträge schließen. Damit sich für diese der Vertragsabschluss noch effizienter gestaltet, generiert preeco bei Bedarf einen Einbettungscode. Erstellen Sie mit preeco einen AVV als Webformular und binden Sie diesen auf Ihrer Webseite über den Code ein.
So können Auftragnehmer den Vertrag bereits hier ausfüllen. Die weitere Korrespondenz findet smart über preeco statt.


Verträge zur Auftragsverarbeitung

Online erstellen, ausfüllen und unterzeichnen

Anhänge

Zu den Anhängen gehören in preeco die technischen und organisatorischen Maßnahmen, die Subunternehmer, der Gegenstand der Auftragsverarbeitung, Weisungsberechtigte Person/en des Vertragspartners sowie der Datenschutzbeauftragte des Vertragspartners.

TOMs anhängen

Unter dem Anhang zu den technischen und organisatorischen Maßnahmen (TOM) stehen Ihnen die Optionen offen, ein mit preeco erstelltes TOM Dokument auszuwählen, ein externes Dokument hochzuladen oder die TOM von Ihrem Vertragspartner anzufordern.

Öffentliche Links

Profitieren Sie in Ihrer Korrespondenz mit ihrem Vertragspartner von öffentlichen Links. Diese führen Ihren Vertragspartner zu einem verschlüsselten Webformular, über das dieser Feedback und Unterschrift einträgt.

Vertrags-Status

Ist ein Prozess über den öffentlichen Link abgeschlossen, speichert preeco die neuen Informationen und stellt Sie im System für Sie bereit. Der Status des Vertrags ändert sich entsprechend.

Online Unterschrift

Verträge zur Auftragsverarbeitung unterzeichnen Sie im Webformular direkt per Finger, Stift oder Maus online oder indem Sie ein Bild Ihrer Unterschrift hochladen.

Vertrag exportieren

Der unterschriebene Vertrag wird Ihnen und Ihrem Vertragspartner inklusive Anhänge zum Download als ZIP-Datei bereitgestellt. Unterschriebene Verträge können nicht mehr bearbeitet werden.

Mustervorlagen

Es stehen Ihnen aktuell mehrere Mustervorlagen für Auftragsverarbeitungsverträge zur Verfügung. Sehen Sie alle Muster auf der entsprechenden Funktionsseite ein.

Bereit preeco zu testen? Oder weitere Funktionen kennen lernen?