Datenschutz-Folgenabschätzungen

Sind Ihre Verarbeitungstätigkeiten zulässig? Prüfen Sie die Risiken mit der Datenschutz-Folgenabschätzung (DSFA) in preeco. Entscheiden Sie selbst, wie ausführlich die DSFA ausfallen soll.

Datenschutz-Folgenabschätzung effizient erstellen

Ihr Dokument zur Datenschutz-Folgenabschätzung inkludiert die Rahmenbedingungen der DSFA, die Definition umzusetzender Maßnahmen bis hin zu einem abschließenden Urteil. Über die flexiblen inhaltlichen Bestandteile entscheiden Sie selbst, ob Ihre DSFA ausführlich oder minimalistisch ausfällt.


Datenschutz-Folgenabschätzungen beziehen sich in der Regel auf eine oder mehrere Verarbeitungstätigkeiten. Diese Verbindung wird in preeco durch Dokument-Verknüpfungen aufgegriffen. Ihre Arbeit an der DSFA baut auf der Dokumentation der Verarbeitungstätigkeit intelligent auf.


Um Informationen nicht doppelt einzupflegen übernehmen Sie zahlreiche Daten aus der zugehörigen Verarbeitungstätigkeit. Beschreiben Sie die Rahmenbedingungen der Datenverarbeitung anhand von Textbausteinen. Datenschutzbeauftragte setzen die DSFA mithilfe dieser Funktionen zeiteffizient um.


Darüber hinaus können Sie in der DSFA Bezug auf TOM Dokumente nehmen, die den Stand der derzeitigen Schutzmaßnahmen widerspiegeln.


Datenschutz-Folgenabschätzungen

Ausführliche Anhänge

In jedem Kapitel einer DSFA haben Sie die Möglichkeit, beliebige Dateien anzuhängen. Ihre Revision inkludiert diese Anhänge im Rahmen einer erzeugten ZIP-Datei.

Status auswählen

Leiten Sie Handlungsmaßnahmen aus dem Status der DSFA ab. Setzen Sie diesen auf akzeptabel, handeln/prüfen oder inakzeptabel.

Risikokartierung

Für mehr Aussagekraft über den materiellen, immateriellen und physischen Schaden visualisiert die preeco Risikokartierung diese Bedrohungsarten separat.

Schwellwert-Analyse

Dokumentieren Sie Ihre Verarbeitungstätigkeiten inklusive Schwellwert-Analyse. Per Klick übernehmen Sie diese in die Datenschutz-Folgenabschätzung.

Bereit preeco zu testen? Oder weitere Funktionen kennen lernen?