Funktionen / Löschkonzepte

Löschkonzepte

Das Löschkonzept beinhaltet neben den allgemeinen Angaben, wie Bezeichnung, Tags, Beobachter, usw., vor allem zwei essentielle Angaben: Eine Reihe von Löschklassen und die zugehörigen Löschregeln.

Löschkonzepte erstellen, ausführen und protokollieren mit preeco

Mit preeco können Sie komfortabel Löschkonzepte erstellen, wobei sowohl die Vollständigkeit als auch die Durchführbarkeit im Vordergrund stehen. Die praktische Erinnerungs- und Protokollfunktion über die Aufgaben aus Wiedervorlagen erinnern Sie bzw. die zuständige Person regelmäßig an die Ausführung.

Ein Löschkonzept nur zu erstellen ist in preeco nicht genug. Die preeco Datenschutzmangamgement-Software unterstützt Sie bei der korrekten und regelmäßigen Ausführung ebenso wie bei der Übersicht darüber ob Sie alle personenbezogenen Daten auch in Löschklassen erfasst haben.

Informationen aus den Verarbeitungstätigkeiten

Im Löschkonzept erstellte Löschklassen können zahlreiche Daten aus den bereits dokumentierten Verarbeitungstätigkeiten übernehmen. Das spart nicht nur Zeit sondern grenzt auch Fehlerquellen durch den Automatismus ein.


Informationen aus den Datenverarbeitungssystemen

Selbstverständlich müssen Sie auch wissen, in welchen Datenverarbeitungssystemen die personenbezogenen Daten zu löschen sind. Hierfür stehen Ihnen in preeco Verweise auf ganze Datenverarbeitungssysteme zur Verfügung aber auch die Möglichkeit explizite Datenfelder in den Datenverarbeitungssystemen anzugeben.


Export-Formate
Laden Sie Ihr Dokument als PDF oder DOCX zum weiteren Ausfüllen herunter.

Details finden Sie in unserer Anleitung

Zur Anleitung docs.preeco.de

Weitere Funktion:

Vordefinierte Berichte

Jetzt kostenlos testen

Starten Sie noch heute!
Nutzen Sie die kostenlose Testversion und machen Sie sich mit dem vollen Funktionsumfang unserer Datenschutzmanagement-Software ausführlich vertraut.

Jetzt kostenlos testen